Startseite Über mich Rutengehen Geomantie Veranstaltungen Kraftorte Wanderungen Pilgern Reisen Kontakt Impressum

Alfons Iglhaut - Wünschelrutengänger


Termine Rutenkurse 2020

 Veranstaltungstermine können aufgrund der Coronakrise abweichen  oder entfallen. Bitte um telef. Rücksprache!!!!!!



Termine Rutenkurse 2020


27. Juni

12. Juli

01. August

16. August

21. August

05. September

25. September


Weitere Termine auf Anfrage


Beginn jeweils 14 Uhr, Dauer der Veranstaltung etwa 5 Stunden


Anmeldung unter 0177 / 32 88 213 unbedingt erforderlich wegen begrenzter Teilnehmerzahl, Unkostenbeitrag




Geomantiekurse


Termine auf Anfrage



Wanderungen 2020



Wanderung zum Spitzberg bei Wiesent

 

Der Rutengänger Alfons Iglhaut wandert zu Steinformationen aus der Zeit der Megalithkultur. Hier wird sogar die Funktion des Kompasses (Nord-Süd Ausrichtung) gestört. Nicht weit von hier, im sogenannten Thiergarten, ist ein Steinbruch geplant.


Sonntag, 3. Mai, 14 Uhr, Alfons Iglhaut, Wünschelrutengänger, Treffpunkt ist der Parkplatz oberhalb vom Lehmhof, nordöstlich von 93109 Wiesent;

Dauer ca. 3 Stunden, festes Schuhwerk erforderlich, keine Anmeldung, kostenfrei,



Wanderung zu den Kornkreisen bei Frauenzell

 

Hier gibt es Kornkreise in verschiedenen Größen zu sehen. Vor etwa 10 Jahren tauchten sie erstmals, überraschend an diesem Ort auf. Erklärungen zu den Kornkreisen.

 

Sonntag, 25. Oktober, 14 Uhr, Alfons Iglhaut, Wünschelrutengänger, Treffpunkt bei der Klosterkirche Frauenzell, Dauer ca. 2 – 3 Stunden, keine Anmeldung erforderlich, kostenfrei, festes Schuhwerk


Weitere Veranstaltungen



Wintersonnwendfeier


Der Rutengänger Alfons Iglhaut veranstaltet am Tag der Wintersonnenwende, der längsten Nacht und dem kürzesten Tag, eine Sonnwendfeier in Aumbach. Mit einer kleinen Gruppe Interessierter wird das Fest des wiederkehrenden Lichts unter freiem Himmel gefeiert.

 

Montag, 21. Dezember, 17 Uhr,

Anmeldung bis 16. Dezember ist unter 0177/ 32 88 213 unbedingt erforderlich.

Gegen Unkostenbeitrag. Die Kleidung muss der Witterung angepasst werden.